Basel – Gotthelf

Gotthelf

© Kanton Basel-Stadt: www.bs.ch/bilddatenbank


Das Quartier Gotthelf gehört zu den kleineren der Stadt und ist eine ruhige grüne Oase mit vielen Gärten und Alleen. Es grenzt an die ehemalige Stadtmauer und im Westen an die Baselbieter Gemeinde Allschwil. Zur Jahrhundertwende um 1900 erbaute Basel ein stattliches Schulhaus, das nach Jeremias Gotthelf benannt wurde und dem Quartier den Namen gab. Danach setzte ein Bauboom ein, so dass das Quartier seinen Charakter zum Wohnquartier veränderte. Die meisten Läden für den täglichen Bedarf befinden sich an der Allschwilerstrasse und dem Spalenring. 

Wohnungen Gotthelf