Hochwacht

Hochwacht

Das Hochwachtquartier erstreckt sich links und rechts der Zürichstrasse und um den Löwenplatz und grenzt nur knapp an den Vierwaldstättersee. Auf dem Löwenplatz befindet sich eines der bekanntesten Denkmäler der Schweiz – das Löwendenkmal. Es wurde 1821 als Gedenkstätte für die Schweizer Gardisten, die am Tuileriensturm in Paris gefallen sind, erbaut. Mit dem Bau des Denkmals fand das Quartier, das ausserhalb der Stadtmauer und des wirtschaftlichen Zentrum Luzerns lag, touristische Aufmerksamkeit. Mark Twain sagte einem Freund, 19 Jahre nach ihrem gemeinsamen Besuch der Stadt: “Ach, Du würdest Luzern nicht wieder erkennen, bloss die Brücken und neun alte Türme.”
Heute ist das Quartier Hochwacht modern. Viele Luzernerinnen und Luzerner haben dort ihr Zuhause gefunden. DAs Quartier hat eine der höchsten Wohndichten.

Informationen zum Hochwacht-Quartier bietet auch der Quartierverein.

Wohnungen Hochwacht