Von der Alten Kaserne zur aufstrebenden Binz

Letzten Donnerstag war es soweit – flatfox hat zusammengepackt und ist mit Hund und Kegel umgezogen. Für euch haben wir den grossen Tag mit der Kamera begleitet.

Mittwoch, 15.00 Uhr – Startschuss: Kisten packen

Am Mittwochnachmittag fällt der Startschuss für unseren Umzug: Schränke, Schubladen und Schreibtische werden zunehmend leerer – die Umzugskartons dafür immer voller.

Mittwoch, 16.30 Uhr – Wenn Aussortieren Spass macht

Beim Aufräumen fällt erst richtig auf, was sich in den letzten Jahren alles angesammelt hat. Als selbsternannte “Aufräumexperten” prüfen wir alles, was uns in die Hände fällt auf Herz und Nieren. Die elektrische Dartscheibe schafft es (zur sichtlichen Freude aller Beteiligten) auch in einen Umzugskarton.

Donnerstag, 07.30 Uhr – Helfer in Gelb

Eigentlich kommt der helfende Ritter auf weissem Schimmel angeritten. Unsere Umzugshelfer von Welti-Furrer fahren aber mit einem grossen, gelben Lastwagen vor. Gute Wahl, der gelbe Riese bietet definitiv genug Platz für all unsere Einrichtung.

Donnerstag, 08.00 Uhr – Ran an die Kisten, fertig, los!

Zügig lassen wir Kiste um Kiste aus unserem Büro verschwinden und füllen den Umzugslaster. Das Quietschen des alten Holzbodens hat bereits nach kurzer Zeit seinen Höhepunkt erreicht. Bald brauchen wir eine Pause…

Donnerstag, 09.00 Uhr – Kleine Stärkung zwischendurch

…deshalb gilt: “Ohne Znüni geht nichts!” Die liebe Selina beglückte uns mit selbstgebackenen Muffins, um die Zeit bis zum Zmittag zu überbrücken. Nach der kleinen Stärkung wird aber wieder kräftig mit angepackt.

Zeitgleich – Vorsicht geboten

Die Bildschirme finden gut verpackt auch ihren Platz im Umzugslaster. Bei soviel guter Zusammenarbeit geht alles ganz schnell. Das Büro leert sich immer mehr und bald ist nicht mehr viel übrig.

Donnerstag, 09.15 Uhr – Leere Halle

Die letzte Lampe wird von der Decke geholt, so leer war das Büro schon lange nicht mehr. Los geht’s Richtung Binz, damit das Kistenschleppen wieder von vorne losgehen kann.

Donnerstag, 10.15 Uhr – Hallo neuer Arbeitsplatz

Alle haben den Weg ins neue Büro gefunden. Auch unser lieblings Büro-Hund Romeo macht sich mit den neuen Räumlichkeiten vertraut. Hier herrscht zwar noch etwas gähnende Leere, das ändert sich aber ganz bald. Das Ausladen beginnt.

Donnerstag, 10.30 Uhr – Einrichten auf Hochtouren

Während im Hintergrund aufgebaut und eingerichtet wird, kümmern sich Silvan und Bernhard in der Küche ums Internet. Sobald alles steht und funktioniert, kann wieder fleissig weitergearbeitet werden.

Donnerstag, 11.30 Uhr – Tadaaaaaa

Der Umzug ist überstanden. Kurz vor Mittag ist alles wieder beim Alten. Die Möbel sind aufgebaut, die Arbeitsplätze eingerichtet und das Internet funktioniert auch. Mit einem Blick ins Grüne durch die grossen Fenster können wir uns schnell ans neue Büro gewöhnen.


Zügelmanöver im Schnelldurchlauf

Du hast noch nicht genug gesehen? Dann schau dir unser Video zum Umzug an.


Weiterführende Links:


Back to blog