flatfox zu Besuch bei der Bisnode D&B Schweiz AG

flatfox war diese Woche bei der Bisnode D&B Schweiz AG in Urdorf zu Besuch. Neben einem Austausch über das Daily Business erzählten uns die Mitarbeiter der Bisnode lustige Geschichten von ihrem Alltag.

Seit zwei Jahren kann flatfox auf eine gute Partnerschaft mit der Firma Bisnode D&B Schweiz AG zurückschauen. Durch diese Zusammenarbeit wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. Die gemeinsame Arbeit ermöglichte einen Fortschritt der digitalisierten Wohnungsbewerbung. Mit der Unterstützung der Bisnode D&B Schweiz AG konnte flatfox die Online-Bestellung und -Lieferung von Betreibungsauszügen für jede Schweizer Gemeinde realisieren. Die Wohnungssuchenden können für Ihre Bewerbung direkt über flatfox online einen Betreibungsauszug bestellen. Die Aufgabe der Bisnode D&B Schweiz AG ist es dabei, die Auszüge in digitalem Format bei den zuständigen Betreibungsämtern einzuholen. Die Lieferung an die Kunden erfolgt dann wieder über flatfox per E-Mail. Ausserdem wird das Betreibungsdokument automatisch dem bei flatfox hinterlegten Anmeldeformular angehängt. Dadurch wird unseren Kunden der Gang zum Amt erspart. Seit der Einführung des eSchKG Standards durch das Bundesamt für Justiz können unsere Kunden nicht nur eine bessere Qualität, sondern auch eine schnellere Lieferung des Betreibungsauszugs geniessen.

Die schrägsten Stories im Daily Business bei Bisnode D&B Schweiz AG
Die Partnerschaft der beiden Firmen zeigt sich nicht nur auf Papier. Erhält die Bisnode D&B AG zum Beispiel einen Rückweis eines Amtes, so nehmen die Mitarbeiter telefonisch Kontakt mit uns auf und wir beheben die Probleme gemeinsam. Damit die beiden Teams, die täglich miteinander telefonieren, sich persönlich kennen lernen, hat flatfox die Bisnode D&B AG in Urdorf besucht. Dabei konnten wir uns gegenseitig die betriebseigenen Tools vorstellen und hinter die Kulissen des Partners schauen.
Anschliessend erzählten uns die Bisnode-Mitarbeiter die schrägsten Stories aus ihrem Daily Business. Alessandro erzählte uns, dass er bezüglich einer Frage zu einer Bestellung eines Kunden beim zuständigen Amt anrief. Der Anruf wurde von einer freundlichen Dame entgegengenommen. Sie erklärte ihm, dass sie nicht für die Bestellungen zuständig sei und dies Aufgabe Ihres Mannes sei. Er sei aber der Bauer und momentan mit Heuen beschäftigt - er könne aber gerne zurückrufen. Da werden noch Mengen staunen, welche Berufe nebst dem Bauern alle erledigt werden können. Jenni, die Teamleiterin, brachte uns mit ihrer Geschichte ebenfalls zum Lachen. Da benötigte ein Amt tatsächlich ganze sieben Monate, um eine Bestellung eines Kunden abzufertigen (...wenn man bedenkt, dass die Gültigkeit eines Auszugs drei Monate beträgt…). Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Alessandro erzählte uns, dass er tatsächlich einmal bei einem Betreibungsamt einen Auszug für Batman bestellt habe. Viel schräger als die Idee ist aber, dass das Amt den Auszug sogar ausgestellt hatte und Batman tatsächlich einen Betreibungsauszug vorweisen konnte.
 
Zusammengefasst war es ein gelungener Nachmittag und wir freuen uns auf weitere spannende Geschichten beim nächsten Mal 😉. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal für das tolle Meeting und für die gute Zusammenarbeit mit der Bisnode D&B Schweiz AG herzlich bedanken. 
 


Weiterführende Links:


Zurück zur Übersicht