Wohnen in Kloten

Kloten – Beim Flughafen um die Ecke

Seit dem Bau des grössten Schweizer Flughafens 1953 gilt Kloten als die Flughafenstadt schlechthin. Die Stadt hat neben Flugmöglichkeiten an entfernte Orte aber noch mehr zu bieten.


Für die einen ist der Fluglärm störend, die anderen verleitet er zum Träumen nach Ferien. Doch der Flughafen war nicht der erste verkehrstechnische Einfluss, denn Kloten wird seit Jahrhunderten von unterschiedlichen Verkehrseinflüssen geprägt. Im Mittelalter war Kloten bereits ein wichtiger Knotenpunkt auf der Handelsstrecke nach Eglisau. In der Neuzeit erlangte die Stadt mit dem Bau des Flughafens und dem Ausbau des ÖV-Netzes an erneuter Wichtigkeit. Doch nicht nur verkehrstechnisch ist Kloten Vorzeigemodell – 2009 erhielt die Stadt das Label “Energiestadt” für ihre nachhaltige Energiepolitik.

Mit diesem Teil der "Städte der Schweiz"-Reihe möchten wir dir die Stadt Kloten etwas näher bringen. Dafür haben wir Zahlen und Fakten gesammelt, Bilder geschossen, Pendlerzeiten zusammengetragen und die besten Insider Tipps eingeholt.


 

In Zahlen

Die Wohntrends- und Preise der Stadt Kloten interessieren dich und du möchtest etwas über die Einwohner und Haushalte in Kloten erfahren? Dann bist du hier genau richtig.

Mehr zur Kategorie In Zahlen


Pendlerübersicht

Für Pendler und Vielfahrer haben wir hier die wichtigsten Strecken und Fahrzeiten ab Kloten mit ÖV und Auto aufgelistet.

Mehr zur Kategorie Pendlerübersicht


Durch die Kamera

Wir ein paar Augenblicke in Kloten für dich eingefangen. Am besten machst du dir selbst ein Bild der Stadt.

Mehr zur Kategorie Durch die Kamera


Insider Tipps

Mit diesen Tipps und Tricks bist du von einem waschechten Klotener kaum zu unterscheiden. Und du weisst erst noch, wo du das nächste Mal am besten deinen Hunger und Durst stillen kannst.

Mehr zur Kategorie Insider Tipps


Wohnungen Kloten


Übersicht «Städte der Schweiz»