Stadtteile in Bern

Die Stadt Bern besteht aus sechs verschiedenen Stadtteilen, die wiederum aus 32 einzelnen, statistischen Bezirken zusammengesetzt sind. In welchem Stadtteil befinden sich die meisten Restaurants und wo verbringst du am besten Zeit an der Aare? Finde heraus, welcher Stadtteil oder welcher Bezirk Berns am besten zu dir passt.

 

Stadtteil 1 – Innere Stadt

Die Innere Stadt umfasst die Bezirke Schwarzes, Weisses, Grünes, Gelbes und Rotes Quartier. Die historische Altstadt, die als UNESCO-Weltkulturerbe gilt, befindet sich in im ersten Stadtteil, der Inneren Stadt. Dieser Stadtteil liegt direkt im Aarenbogen.

Innere Stadt »


Stadtteil 2 – Länggasse-Felsenau

Der zweite Stadtteil besteht aus den Bezirken Felsenau, Neufeld, Länggasse, Stadtbach, Muesmatt. Die Länggasse wird gerne auch  «Universitätsquartier» genannt, da sich hier das Hauptgebäude und weitere Institute der Universität Bern befinden. Deshalb ist die Längsstrasse vor allem für Studierende und Dozierende ein beliebter Ort. Viele Geschäfte, Restaurants und Cafés laden zum Flanieren und Geniessen an. Der Stadtteil liegt in unmittelbarer Nähe zum Bremgartenwald und zum Zentrum.

Länggasse-Felsenau »


Stadtteil 3 – Mattenhof-Weissenbühl

Der Stadtteil 3, Mattenhof-Weissenbühl, umfasst sechs Quartiere, nämlich Hollingen, Weissenstein, Mattenhof, Monbijou, Weissenbühl und Sandrain. Er gilt als eher ruhiger Teil der Schweizer Hauptstadt, liegt relativ zentrumsnahe, an der Aare und am Fusse des berner Hausbergs Gurten.

Mattenhof-Weissenbühl »


Stadtteil 4 – Kirchenfeld-Schlosshalde

Der Stadtteil liegt im Osten der Stadt Bern und umfasst die Quartiere Kirchenfeld, Gryphenhübeli, Brunnadern, Murifeld, Schlosshalde und Beundenfeld.

Kirchenfeld-Schlosshalde »


Stadtteil 5 – Breitenrain-Lorraine

Zum Stadtteil fünf gehören die Quartiere Altenberg, Spitalacker, Breitenfeld, Breitenrain und Lorraine. Dieser Teil der Schweizer Hauptstadt gilt als urban und weltoffen. Trotzdem ist er überschaubar und liegt nahe dem Zentrum. Die Quartiere gelten als beliebte und lebendige Wohngegend. 

Kirchenfeld-Schlosshalde »


Stadtteil 6 – Bümpliz-Oberbottingen

Der Stadtteil 6 liegt im Westen der Stadt und umfasst die Quartiere Bümpliz, Oberbottingen, Stöckacker und Bethlehem. Dieser Stadtteil ist einerseits in den Quartieren Bümpliz und Bethlehem eher städtisch geprägt, weiter westlich ist das Leben landwirtschaftlich geprägt. Der sechste Stadtteil zeigt sich teilweise als günstigere Wohngegend. 

Kirchenfeld-Schlosshalde »


Wohnungen in Bern

Zurück zu Städte der Schweiz | Wohnen in Basel | Weiter zu In Zahlen