Basel in Zahlen

Das Wichtigste in Kürze...

 

Wohnbevölkerung (2018)200‘256
Fläche 22.8km²
Höhe260 m ü. M.
Geografische LageAm Rheinknie, im Dreiländereck Frankreich (St. Louis), Deutschland (Weil am Rhein), Schweiz
Postleitzahl (PLZ)4000–4059
Wohndichte

7539 Einw. pro km²

Durchschnittliche Haushaltsgrösse in Personen (2017)1.9
Anzahl Privathaushalte (2017)88'279
Neu erstellte Wohnungen (2018)776

www.basel.ch
Bundesamt für Statistik

Die Altersverteilung der Baslerinnen und Basler

Die Daten stammen vom Statistischen Amt des Kantons Basel-Stadt. Die Altersverteilung wird in der folgenden Statistik in Prozent angegeben.

Im Vergleich zum den Vorjahren steigt die Zahl der unter 24-Jährigen am stärksten an. Ausführliche Zahlen sind auf der Website von Statistik Basel Stadt zu finden.

 


Witterung in Basel

Basel ist die sonnenverwöhnteste Stadt der Schweiz und weist in den Wintermonaten sehr wenig Nebeltage auf. Dies bestätigt sich auch in den statistischen Werten des Statistischen Amts des Kantons Basel-Stadt.

Witterung201520162017
Jahresmittel der Temperatur in °C11,811,011,5
absolutes Minimum-6,9-6,9-10
absolutes Maximum37,834,834,5
Sonnenscheindauer in Stunden2'0431'7211'924
Niederschlagsmenge in mm7071'013793
Tage ohne Sonnenschein415557
Tage mit Nebel242713
Tage mit guter Luftqualität325347345

 

Arbeitsmarkt in Basel

Die Arbeitslosenquote ist auch in Basel, wie in der gesamten Schweiz, generell tief. Der Arbeitsmarkt funktioniert und die Anzahl offener Stellen steigt tendenziell. Das Besondere an Basel: hier arbeiten viele Grenzgänger aus Frankreich und Deutschland. 

(Zahlen: Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt)

Arbeitsmarkt201520162017
Arbeitslose im Jahresdurchschnitt3'6203'8323'726
Arbeitslosenquote im Jahresdurchschnitt3,7%3,9%3,8%
Stellensuchende im Jahresdurchschnitt5'2085'5025'519
Offene Stellen im Jahresdurchschnitt119147165
Grenzgänger im 4. Quartal36'27235'92535'922
...aus Deutschland16'94017'20517'005
...aus Frankreich18'98919'32318'564

 

Leerwohnungsquote Basel

Der Leerstand ist in Basel, wie in weiteren grossen Städten der Schweiz, sehr tief. Jedoch steigt er in den letzten Jahren wieder, eine gute Nachricht für Mietende.

(Zahlen: Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt)

 



Wohnungen in Basel 

Zurück zu Städte der Schweiz | Wohnen in Bern | Weiter zu Pendlerübersicht