Kreis 10

Wipkingen & Höngg - Studenten stürmen den Gipfel

Auf dem Weg nach Höngg kann man vom Käferberg aus die Berge am Horizont hinter Zürich sehen. Der Kreis 10 ist eine attraktive Wohnlage zum Beispiel für (ETH-)Studenten, Familien und Naturverbundene.

Wipkingen hatte früher den lustigen alemannischen Ortsnamen “Wibichinga”. Der Ort hat eine lebendige Geschichte. Am Letten (ein Gebiet am Limmatufer) entstand eine Drogenszene, die i den 90ern eingedämmt wurde. Heute repräsentiert der Letten ein Erholungsgebiet, vor allem im Sommer - denn dort hat es eine beliebte Badeanstalt.

Nordbrücke, ZürichNordbrücke, Zürich


Durch die Errichtung des ETH-Campus “Science City” hat sich das Wohnquartier zu einem Hochschulquartier entwickelt. Täglich pendeln Hunderte Studenten in ihren Extrabussen vom ETH-Hauptgebäude zum Campus auf dem Hönggerberg. Der Bucheggplatz liegt zwischen dem Käferberg, über den man nach Höngg gelangen kann und Oerlikon. Von dort aus ist man mit dem Tram innert 10 Minuten am Hauptbahnhof oder auf der anderen Seite am Milchbuck, wo der grosse, grüne Irchelpark liegt.

Nähe Bahnhof Wipkingen, ZürichNähe Bahnhof Wipkingen, Zürich


Wer in eine Wohnung oder ein Einfamilienhaus am Käferberg zieht kann eventuell von der schönen Aussicht auf die grösste Stadt der Schweiz geniessen oder aber sicherlich von der Ruhe über dem Getue in der Stadt profitieren.  

Wohnungen Kreis 10

zurück zu Kreis 9 | City-Guide Zürich | weiter zu Kreis 11